DER WEG ZU HIGH-PERFORMANCE

mit Prof. Dr. Manfred Winterheller

Die Relevanz von „Der Weg zu High-Performance“ für Unternehmen und Personen mit Führungsaufgaben

 

 

„Der Weg zu High-Performance“ hat– wie alle unsere Veranstaltungen – einen klaren Fokus auf der Zielgruppe Management. Da wir uns aber mit sehr grundlegenden Erkenntnissen und Techniken befassen, sind die Inhalte auch in anderen Strukturen und Gruppen anwendbar, in denen Führung eine Rolle spielt. Dadurch kommt es zu einer sehr dynamischen Gruppenstruktur, in der Top–manager und Unternehmer die größte Gruppe bilden, ergänzt um deren Ehepartner, Familienmitglieder, leitende Mitarbeiter und High Potentials.

Der Tag in Salzburg beruht auf der Erkenntnis, dass die klassischen Managementschulungen für die Bewältigung der durch die zahlreichen aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen entstehenden Probleme nicht mehr ausreichen. Die Finanzkrise, die enormen auf den Markt drängenden Produktionskapazitäten von China, die Globalisierung, das Internet, die fast vollständige Unfähigkeit unserer politischen Institutionen, mit diesen Herausforderungen auch nur annähernd adäquat umzugehen, alles das ergibt in Summe keine bloße Verschärfung der altbekannten Anforderungen, sondern eine qualitative Änderung der Spielregeln. Es haben sich die grundlegenden Axiome geändert, die jahrhundertelang die Basis unseres Tuns bildeten.

Einer der wesentlichen Bestandteile eines geänderten Managementverständnisses ist die Bedeutung des Energieniveaus der Menschen. Geringe Energie führt unvermeidbar zu schwachen und ängstlichen Entscheidungen. Risiken werden überschätzt, Chancen als unrealistisch wahrgenommen. Dieses Klima ist selbst-verstärkend und die zunehmende Mutlosigkeit erweist sich als selbsterfüllende Prophezeiung. Die täglichen Horrormeldungen in den Medien verstärken den Effekt und beschleunigen die Abwärtsspirale aus energielosen Entscheidungen, daraus resultierenden halbherzigen Umsetzungen und den daraus unvermeidbar entstehenden schwachen Ergebnissen.

Mit theoretischen Diskussionen und Analysen ist diese Entwicklung nicht zu beenden, weil sie ihre Wurzel in den fehlenden positiven Emotionen der Entscheider hat. Der vielfach dagegen eingesetzte Hurra-Optimismus vieler Veranstaltungen hat sich ebenfalls nicht bewährt, fehlt ihm doch die solide Basis in praktischen Erfahrungen und wissenschaftlicher Fundierung.

Dr. Winterheller hat ein Format kreiert, das auf einzigartige Weise solide Information mit emotionaler Intensität verbindet, und das jedes Jahr von zahlreichen Unternehmern genutzt wird, um sich und ihr Managementteam einmal im Jahr neu aufzuladen und sich abseits des Tagesgeschäftes mit den Chancen der Zukunft zu befassen.

 

Inhaltsblöcke

Mind over matter.

Die enorme Problemlösungskapazität des menschlichen Geistes wird von uns noch nicht einmal ansatzweise genutzt. Der völlig unberechtigte Glaube an die Übermacht der Verhältnisse, gegen die man als Einzelner oder als einzelnes Unternehmen nicht ankann, lähmt viel zu viele Organisationen. Tatsächlich aber sind die Möglichkeiten des Einzelnen und auch kleiner und mittlerer Organisationen heute größer denn je.

 

Übung und Strategie.

Es gibt eine Quelle des Erfolges, die vielfach unterschätzt wird: harte Arbeit mit der richtigen Strategie. Statt über fehlende Begabungen oder Beziehungen etc. zu klagen, ist es besser, sich ans Werk zu machen und konsequent und auch über längere Zeit hinweg an der Entwicklung eigener Stärken zu arbeiten. Dieses Vorgehen hat sich in Untersuchungen an Schülern und Studenten als 16-mal so wirksam erwiesen als der IQ.

 

Fokus und Beharrlichkeit.

Wer keinen Plan zu Ende führt und ständig von einer Idee zur nächsten springt, wird auch mit den besten Ideen der Welt nichts erreichen. Die Fähigkeit, an einer Sache dran zu bleiben, auch in den Zeiten, in denen das wenig oder gar keine Freude macht, hat sich immer wieder als zentrale Anforderung an das Erreichen von Erfolgen in den verschiedensten Bereichen herausgestellt. Beides kann gelernt und entwickelt werden.

 

Klarheit und Entscheidungen.

Die besten Absichten und Hoffnungen führen zu keinem Ergebnis, solange sie nicht in klare und vor allem haltbare Entscheidungen verpackt werden. Jede Entscheidung besteht letztlich aus einem konzentrierten „Ja“ zu einer bestimmten Zukunft und unendlich vielen „Nein“ zu den anderen Möglichkeiten, für die man sich entscheiden hätte können. Es sind erfahrungsgemäß eher diese „Nein“, die Schwierigkeiten bereiten. Werden diese Möglichkeiten nicht wirklich mit Kraft ausgeschieden, dann werden sie die getroffene Entscheidung immer wieder abschwächen und letztlich den eigentlich angestrebten großen Erfolg verhindern.

 

Dr. Winterheller

Richtige Führung befreit die High-Performance Potentiale, die immer schon in den Mitarbeitern waren.

AUSGEWÄHLTE KUNDEN, DIE AUF MANFRED WINTERHELLER VERTRAUEN

€ 148,0 Normalpreis
  • bis 2 Personen
  • Dr. Winterheller live
  • Freie Platzwahl
  • pro Person inkl. MwSt
Jetzt buchen!
€ 118,0 Team
  • ab 3 Personen
  • Dr. Winterheller live
  • Freie Platzwahl
  • pro Person inkl. MwSt
Jetzt buchen!
€ 198,00 Event & Warm-Up
  • 06.04.2018: Mag. Peter Stark
  • 07.04.2018: Dr. Manfred Winterheller
  • Freie Platzwahl
  • pro Person inkl. MwSt
Jetzt Buchen

Großgruppe!

Ab 10 Personen profitieren Sie von unserem Großgruppenpreis und zahlen nur noch €100.- (inkl. MwSt) pro Ticket. Für Ihre Bestellung schreiben Sie uns bitte direkt an friends@start-living.com